Bundespolizeiseelsorge evangelisch

Berufsethische Lehrgänge befassen sich explizit mit berufsethischen Themen sowie mit Themen, die sich unmittelbar aus berufsethischen Fragestellungen ergeben.

Berufsethische Lehrgänge richten sich an Polizeivollzugsbeamte und Polizeivollzugsbeamtinnen. In begründeten Fällen können Verwaltungsbeamte und Verwaltungsbeamtinnen, in Ausnahmefällen Tarifbeschäftigte teilnehmen.

Es handelt sich bei diesem Angebot um eine dienstliche Fortbildungsveranstaltung. WEITERE INFOS

Ihre schriftliche Anmeldung richten Sie bitte auf dem dafür vorgesehenen FORMBLATT über Ihre Dienststelle an den die zuständige Pfarrerin/ den zuständigen Pfarrer. (Bei Lehrgängen, an denen Familienangehörige teilnehmen können, laden Sie bitte diesen ANHANG zum Formblattherunter.)

Interkulturelle und religiöse Kompetenz

PVB im Bereich der BPOLD H
Missionsakademie
Von 27.09. bis 29.09.2021
Leitung: OPfr. Mennrich

Rupertistraße 67
22609 Hamburg
Internet: www.missionsakademie.de
Anmeldeschluss: 15.07.2021

Zum Dienstalltag gehören Kontakte zu unterschiedlichsten Menschen aus aller Welt. Jeder von ihnen hat seinen eigenen kulturellen und religiösen Hintergrund. Zunehmend stehen Migration, aber auch Radikalismus und Terror im Fokus der gesellschaftlichen Debatte. Gleichzeitig sind sie oft auch Herausforderung für den Dienst in der Bundespolizei.

Welche Bedeutung hat der Glaube von Migranten, insbesondere der oft heiß diskutierte Islam für unsere gesellschaftliche Zukunft? Was ist "normal", was ist radikal bzw. extremistisch und welche Phänomene haben möglicherweise entgegen dem Anschein gar nichts mit Religion zu tun?

Dieser Lehrgang bietet die Möglichkeit, Einblick in kulturelle und religiöse Zusammenhänge und in die Lebenswelt von Migranten zu erhalten. Es werden differenzierte Wahrnehmungen aktueller Phänomene ermöglicht, mit dem Ziel, eigene Kenntnisse und Erfahrungen zu vertiefen und auch Antworten auf die eigenen Fragen zu bekommen.

 

Mindestteilnehmer: 13

Zurück zur Liste
© Copyright 2021 Evangelische Seelsorge in der Bundespolizei