Bundespolizeiseelsorge evangelisch

Berufsethische Lehrgänge befassen sich explizit mit berufsethischen Themen sowie mit Themen, die sich unmittelbar aus berufsethischen Fragestellungen ergeben.

Berufsethische Lehrgänge richten sich an Polizeivollzugsbeamte und Polizeivollzugsbeamtinnen. In begründeten Fällen können Verwaltungsbeamte und Verwaltungsbeamtinnen, in Ausnahmefällen Tarifbeschäftigte teilnehmen.

Es handelt sich bei diesem Angebot um eine dienstliche Fortbildungsveranstaltung. WEITERE INFOS

Ihre schriftliche Anmeldung richten Sie bitte auf dem dafür vorgesehenen FORMBLATT über Ihre Dienststelle an den die zuständige Pfarrerin/ den zuständigen Pfarrer. (Bei Lehrgängen, an denen Familienangehörige teilnehmen können, laden Sie bitte diesen ANHANG zum Formblattherunter.)

Beruf und Familie

Kühlungsborn
Haus am Meer
Von 10.05. bis 12.05.2022
Leitung: Pfr. Reis
Haus am Meer
Ostseeallee 5
18225 Kühlungsborn
Internet: www.diakoniewerk-gvm.de
Anmeldeschluss: 01.04.2022

In meiner Arbeit als Seelsorger höre ich immer wieder von den Belastungen der Beamtinnen und Beamten im Polizeidienst. Viele Kollegen nehmen ihre Erfahrungen mit nach Hause. Besonders jene, die sie nur schwer verarbeiten können. Dies belastet auch die Partnerschaft. Der Mensch ist in unserem christlichen Verständnis auf Partnerschaft hin angelegt. In guten und in bösen Tagen zueinander zu stehen ist das Versprechen, dass sich viele Paare geben. Dabei ist es ein Anliegen der Seelsorge, besonders in den bösen Tagen den Menschen zur Seite zu stehen. Ich möchte die Zweierbeziehung in ihren Unterschieden darstellen. Die unterschiedlichen Modelle von Partnerschaft können hilfreich sein, sich selbst und seine eigenen Bedürfnisse zu erkennen. Dies kann dazu beitragen, in einen gelingenden Austausch mit dem Partner bzw. der Partnerin zu treten. Ziel ist es, sich über die Probleme auszutauschen und zu erfahren, wie andere mit Krisen umgehen und welche Lösungen für mich in Frage kommen.

 

Zurück zur Liste
© Copyright 2022 Evangelische Seelsorge in der Bundespolizei